Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt auf dem Weihnachtsmarkt

Dichtes Gedränge und Geschiebe. Rote Nasen, die den Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln wahrnehmen. Glockengeläut vom Dom, der Nikolaikirche, von allen 10 Kirchen der Innenstadt – das Große Frankfurter Stadtgeläute – übertönen das Gemurmel der Leute. Das ist ein Verlobungsshooting in Frankfurt auf dem Weihnachtsmarkt am Samstagnachmittag vor dem 1. Advent.

Mittendrin Julia und Dennis. Wir haben uns zum Verlobungsshooting verabredet. Total süß, die Zwei und wir hatten viel Spaß dabei. Hier übrigens die Rückmeldung, die sie mir schon geschickt haben: „Vielen Dank für die sehr schönen Bilder! Du hast ganze Arbeit geleistet (wir auch 😉 ). die Bilder und das Shooting haben uns bestätigt, dass du absolut der Richtige für uns bist :-)“. Ich freue mich auf die Hochzeit nächstes Jahr!

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Verlobungsshooting in Frankfurt | © Andreas Bender

Leave a Reply